Höchste Fleischqualität

Langsam und ohne Kraftfutter wachsen die Tiere etwa drei Jahre auf unseren Weiden. Dann folgt die Schlachtung bei einem speziell auf die Bedürfnisse der Tiere ausgerichteten Metzger. Der stressfreie Ablauf trägt zur hohen Qualität des Fleisches bei. Vollendet wird diese besondere Qualität des Angus-Fleisches durch das Abhängen der Schlachthälften. Das Rindfleisch reift dabei in ca. 14 Tagen zu vollem Aroma und höchster Zartheit heran.

Besonderer Genuss

Das Fleisch unserer Angus-Rinder ist von höchster Qualität. Das bedeutet: Es ist sehr feinfaserig, wunderbar marmoriert und hat eine kräftige rote Farbe. Nach dem Braten sind die Stücke zart und saftig mit einem hervorragenden Eigengeschmack.